Angebot

Kassenpflichtige Leistungen sind gemäss dem Leistungsrahmen nach Art. 7 KLV (Krankenpflege Leistungsverordnung) auf ärztliche Verordnung abzurechnen. Diese Leistungen werden nach den Tarifen des kantonalen Spitex Vertrages berechnet und gehen nach den üblichen Bedingungen zu Lasten der Krankenpflegeversicherung nach KVG.

Die Übernahme von zusätzlichen Leistungen durch eventuelle Zusatz-Versicherungsleistungen sind vorab mit der Krankenkasse zu klären.

Leistungsumfang nach Art. 7 KLV

  • Abklärung und Beratung
  • Behandlungspflege
  • Grundpflege
  • Hauswirtschaftliche Leistungen
  • Palliative Pflege

Nicht Kassenpflichtige Leistungen:

Entlastung von Angehörigen pflegebedürftiger Personen

  • Übernahme der Pflege Stundenweise

Nachteinsätze in speziellen Fällen auf Anfrage

  • Sitznachtwache - Betreuung während der ganzen Nacht
  • Schlafnachtwache - Betreuungseinsatz ca. 2-3 Stunden / Nacht

Unterstützung und Hilfe im Haushalt

  • Tägliche Haushaltarbeiten
  • Kleiderpflege, Waschen, Bügeln
  • Einkaufszettel erstellen
  • Mit/ohne Begleitung Einkaufen
  • Hilfe beim Kochen

Individuelle Wünsche - Begleitung, Beratung, Organisation

  • Arzt- Zahnarzt- Therapie Termine
  • Coiffeur
  • Kleine Ausflüge, Spaziergänge
  • Feiern im kleinen Kreis
  • Gemütliche Nachmittage
  • Finanzfragen, Monatsbudget, Einzahlungen
  • Familienfragen, Lebensfragen

Zusatzleistungen

  • Psychologische Beratung
  • Energetische Psychologie